Bericht zur Frühjahrsprüfung

Am vergangenen Samstag war es nun endlich soweit: die erste Prüfung seit weit über 10 Jahren sollte auf dem Vereinsgelände des BK Mainz e.V. stattfinden. 

Bei strahlendem Sonnenschein begab man sich – nachdem der Prüfer unser schönes Vereinsgelände gefunden hatte – zunächst zum Fährtengelände, um dort den Teil A der IPO abzunehmen. Unser besonderer Dank gilt hier dem Aero-Club Oppenheim, welcher uns ein traumhaftes Fährtengelände zur Verfügung gestellt hat!

Kurz ein paar Fakten zur Prüfung:
Leistungsrichter: Peter Krafczyk (HSVRM)
Prüfungsleiter: Jörg Gruner
Fährtenleger: Frank Rauch
Schutzdiensthelfer: Ralf Twisselmann

Wieder am Vereinsgelände angekommen gab es zunächst ein kleines, aber stärkendes Frühstück. Vielen Dank den „Damen hinter der Theke“ – es war wie immer sehr lecker!

Zeitgleich legten zwei Prüflinge den Sachkundetest ab – selbstverständlich erfolgreich!

Eine kurze Ansprache des Prüfungsleiters folgte und auch der 1. Vorsitzende, Gunter Muth, richtete das Wort an die zahlreichen Prüflinge, Gäste und Helfer dieser Frühjahrsprüfung.

Das Wetter meinte es beinahe zu gut mit uns, war es doch um 10 Uhr schon sommerlich warm, weshalb die Hundeführer rasch mit der Unterordnung beginnen wollten. 8 Mensch/Hund-Teams legten die Unterordnung der Begleithundeprüfung ab, zwei Teams zeigten die Unterordnung in der Prüfungsstufe IPO1. Auch an dieser Stelle folgt eine Danksagung, die dem Leistungsrichter Peter Kraftczyk gilt, der die (teils sehr aufgeregten Prüfungsteilnehmer) durch die Bank weg sehr fair gerichtet hat und den ein oder anderen wirklich hilfreichen Tipp für die zukünftige Sportlerkarriere mitgegeben hat.

Pünktlich um 12:30 Uhr wurde die Mittagspause eingeläutet: frische Burger vom Grill, ein großes Salatbuffet sowie verschiedenste Kuchen ließen keine Wünsche offen, wir haben alle satt bekommen.

Nach 45 Minuten wurde es dann nochmal ernst für Gunter Muth mit „Ayla“ sowie Frank Rauch mit „Top Gun“. Der Teil C der IPO1 war für die Zuschauer das Highlight – beiden Teams hat man den Spaß bei der Arbeit angesehen. Großer Dank gilt hier dem Schutzdiensthelfer Ralf Twisselmann: bei gut 26 Grad im Schatten stand er auf dem mittlerweile komplett schattenlosen Vereinsgelände und figurierte vom Feinsten!

Nach erfolgter Siegerehrung (besonders erwähnenswert sind hier die 289 Punkte unseres Ausbildungswartes Frank Rauch mit seinem Hund „Top Gun“ in der IPO1) und Schlussansprache blieb uns nur noch eines: aufräumen und einen schönen Tag Revue passieren lassen.

Danke allen Teilnehmern, Helfern, Zuschauern – eben einfach allen, die ihr „Stück“ zu unserer Frühjahrsprüfung beigetragen haben. Wir freuen uns schon jetzt auf die Herbstprüfung und hoffen, den ein oder anderen vielleicht wieder zu sehen.

Ergebnisse

Arbeitseinsatz / Trainingsausfall

Am 30.04.16 ab 14:30/15:00 Uhr findet auf dem Trainingsgelände ein

Arbeitseinsatz

 

statt.

Der Rasen muss gemäht, das „Grün“ geschnitten und das Vereinsheim geputzt werden…wer Zeit und Lust hat ist herzlich Willkommen!


Trainingsausfall:

Bitte denkt daran, dass am 01.05.2016 kein Training stattfinden wird!

Gruppentraining 24.04.2016

Auf vielfachen Wunsch werden wir am

Sonntag den 24.04.2016

nicht wie gewohnt ab 10 Uhr einzeln trainieren, sondern eine Gruppenstunde abhalten.

Das Training startet für alle um 10 Uhr und wird bis etwa  12 Uhr andauern.

Der übliche Welpenunterricht fällt an diesem Tag auch aus, die Jungspunde sind aber um 10 Uhr auf dem „großen Platz“ herzlich Willkommen!

07.05.2016 IPO + BH-VT

Am 07.05.2016 werden auf unserem Vereinsgelände folgende Prüfungen abgenommen:

IPO

BH-VT

Leistungsrichter: Peter Krafczyk (HSVRM)

Prüfungsleiter: Jörg Gruner

Fährtenleger: Frank Rauch, Ralf Twisselmann

Schutzdiensthelfer: Frank Rauch, Ralf Twisselmann

Wir hoffen auf einen angenehmen/ erfolgreichen Prüfungstag und freuen uns über regen Besuch – ob Mitglieder,  Freunde oder Interessierte, jeder ist herzlich Willkommen!